Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

mbt_management beratung training

 

Villefortgasse 13/I, 8010 Graz

 

Tel.    +43  316 686 999 – 0

Fax    +43  316 686 999 – 18

Email  office@mbtraining.at

 

NEWS

 

Ö-CERT


Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung

 

mehr

 

 

Englischkurse nach dem EU-Sprachenportfolio - Stufen des EU-Sprachenportfolios

 

Um sicherzustellen, dass die Teilnehmer den für sie passenden Kurs besuchen, richten wir uns nach dem EU-Sprachenportfolio.

 

Dieses gibt grundlegende Richtlinien für die allgemeine Spracherlernung vor. Die fachspezifisch gewünschten Inhalte sind gesondert zu betrachten und werden je nach Kurs (Anfänger / Fortgeschrittene) mehr oder weniger in den Unterricht mit einfließen.

 

Das eingeführte Sprachensystem sollte transparent und nachvollziehbar sein. Dafür wird in allererster Linie ein Einstufungstest (mit Vorgabe welcher Bereich und benötigtes Englisch) von den Teilnehmern gemacht. Nach der Auswertung werden nötigenfalls noch Einstufungsgespräche mit einzelnen Teilnehmern durchgeführt, um eine optimale Gruppenzusammensetzung zu gewährleisten. Den Trainern wird ein bestimmter Rahmen (der dennoch flexibel ist) vorgegeben, um ein fortlaufendes System zu installieren. Am Ende der Kurse findet ein Abschlusstest statt und auch ein Abschlussgespräch mit dem jeweiligen Trainer, um festzulegen, welcher Kurs für den Teilnehmer der am optimalsten darauf folgende wäre.

 

Nach Abschluss aller Stufen und gesonderter spezieller Teilprüfung sind Zertifizierungen (z. B. Cambridge Certificate) möglich. Diese Kurse nach dem EU-Sprachenportfolio sind vor allem für längerfristige, firmeninterne Sprachausbildungen gedacht.

 

    Elementare Sprachbeherrschung

    Grundstufe 1

    Grundstufe 2