Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

mbt_management beratung training

 

Villefortgasse 13/I, 8010 Graz

 

Tel.    +43  316 686 999 – 0

Fax    +43  316 686 999 – 18

Email  office@mbtraining.at

 

NEWS

 

Ö-CERT


Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung

 

mehr

 

 

Sicherheitstechnik und Arbeitnehmerschutz

Unfallverhütung für Elektroinstallateure

 

Ziele

    Elektroinstallateure bzw. Elektrotechniker, die Anlagen errichten, lernen in diesem Seminar die Grundlagen des Arbeitnehmerschutzgesetzes (Evaluierung, Sicherheitsvertrauensperson, Arbeitsmittel, Arbeitsstoffe, gefährliches Arbeiten) sowie Bauarbeiterschutzverordnung (Absturz, Gerüste, Leitern, Dacharbeiten, Gräben, Prüfen elektronischer Anlagen, Kräne und Hebezeuge) kennen. Für den Elektroinstallateur relevante Fragen zur nichtelektronischen Sicherheit werden ausführlich bearbeitet.

 

Inhalte

    Grundlagen des Arbeitnehmerschutzgesetzes

    Evaluierung, Sicherheitsvertrauensperson, Arbeitsmittel, Arbeitsstoffe, gefährliches Arbeiten

    Bauarbeiterschutzverordnung (Absturz, Gerüste, Leitern, Dacharbeiten, Gräben, Prüfen elektrischer Anlagen, Kräne und Hebezeuge)

 

Methode

Vortrag des Lehrbeauftragten, praktische Übungen

 

Dauer

8 Lerheinheiten