Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

mbt_management beratung training

 

Villefortgasse 13/I, 8010 Graz

 

Tel.    +43  316 686 999 – 0

Fax    +43  316 686 999 – 18

Email  office@mbtraining.at

 

NEWS

 

Ö-CERT


Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung

 

mehr

 

 

Interne Verbesserungsprozesse

Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA)

 

Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse, kurz FMEA, ist ein Werkzeug zur vorbeugenden Qualitätssicherung und Risikominimierung. Die Teilnehmer erfahren wie sie die FMEA im Team erarbeiten und als systematische Methode nutzen können, um verschiedene subjektive Fehler- bzw. Risiko-Einflussfaktoren in strukturierte Form zu bearbeiten und objektiv steuerbar zu machen.

 

Ziele

    Die Prinzipien und die Methodik einer FMEA kennen lernen

    Die FMEA als Methode zur Risikovermeidung und Fehlerprävention im eigenen Bereich einsetzen können

 

Inhalte

    Grundlagen zur FMEA – Entwicklung, Bestandteile, Ziele und Nutzen

    Arten der FMEA und Einsatzbereiche

    Ablauf und Struktur einer FMEA

    Bewertungskriterien und Methodik

    Methoden zur systematischen Ursachenanalyse

    FMEA als Teamarbeit – Moderationstechnik

    Hinweise zur FMEA-Gestaltung und -Dokumentation

 

Methoden

Impulsvorträge, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten und Präsentationen

 

Dauer

2 Tage

 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar oder benötigen Sie ein Angebot? Bitte nutzen Sie hier unser Kontaktformular, oder rufen Sie uns an unter 0316 686 999 – 0.